The Time of my life ~

    • PI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Time of my life ~

      blume-ballon

      Dieses Tutorial wurde eigens von mir erstellt
      23.06.2012
      und steht unter meinem Copyright.
      Jede Ähnlichkeit mit anderen Tutorialen ist rein zufällig.
      Ich möchte Euch bitten dieses Tutorial nicht zu kopieren
      oder als Euer Eigentum auszugeben.
      Copyright by Kniri
      Das Copyright der genutzten Materialien, liegt beim jeweiligen Künstler.
      Tut geschrieben für das PI 10
      aber auch mit vorherigen Versionen bastelbar.

      The Time of my Life







      Material hier


      Uhr im Material von ©MoniS
      Der Hg
      monismagicalpictures.blogspot.de/
      Meine Poser ist eine Exclusive von MoniS.

      1 Poser

      Filter
      VM Distortion-Center Mirrow
      AP 01 Innovation/lines Silverlining
      Xenofex 2 Constallation

      Öffne alles im PI
      Suche dir eine helle VGF
      eine dunkle HGf
      entweder aus deiner Poser oder deinem HG-Bild




      1.-
      HG-Bild auf 700x700 px
      bearbeiten-Maskenmodus
      kopiere die Maske
      Auswahl alle
      bearbeiten-einfügen in eine Auswahl einpassen
      bearbeiten -Maskenmodus
      in Objekt umwandeln
      füllen mit dem Farbverlauf 4.Kästchen
      aktiv lassen
      Filter VM Distortion-Center Mirrow-Werte 8/128-ok

      Filter AP 01 Innovation/lines Silverlining



      Schatten


      so sieht es nun aus


      kopieren du brauchst es noch aber nicht einbinden
      minimieren
      das Hauptbild einbinden

      2.-
      Alle Objekte der Uhr auswählen
      und in der Mitte der Maske setzen



      aktiviere Objekt 6 und setze die Transparenz auf 30

      3.-
      Nun verkleiner deine Poser so das sie in die Uhr passt
      radiere wenn nötig alles weg was unten hervorschaut
      schiebe sie über Objekt 6
      verdoppel sie - horizontal spiegeln-transparentz auf 35
      schiebe sie nach rechts unter die andre Poser
      Objekt 6 u. 10-beide Posertuben u. 11 u. 18 kleiner Zeiger u.21 alles als EO einbinden

      so sollte es im EM aussehen!



      4.-
      Nun öffne dein minimiertes Bild
      und setze deine Poser unter die Maske
      Nachschärfen nicht vergessen!
      Schatten Standard-alles einbinden
      Leinwand gleichmäßig erweitern
      4 px VGF
      3 px HGF
      2 px VGF
      verkleinern auf 250 px x 250 px
      kopieren und im Hauptbild einfügen
      schiebe es nach oben links-drehe es so wie du es möchtes
      im EM ganz nach unten
      Schatten Standard

      5.-
      verdoppeln
      horizontal spiegeln
      nach rechts und auch im EM nach unten



      verfahre noch mal so und setze sie nach unten
      alle 4 Ebenen als EO einbinden!


      Schreibe einen schönen Text und setze ihn ebenfalls nach unten !
      Einbinden als EO mit den Bildern von eben
      Schiebe es übers BB
      Auswahl alle
      Auswahl Rand
      Breite 5 px nach innen -Kasten -ok
      in Objekt umwandeln
      füllen wie du magst
      ich habe noch den Graphic Plus genommen
      setze noch alle Credits und dein WZ aufs Bild

      6.-
      Nun wird es etwas schwieriger
      und ich versuche so gut wie möglich zu erklären
      wir wollen ja den Zeiger animieren und die kleinen Bilder mit der Schrift!

      hole dir nen Kaffee und atme gut durch!!!!


      7.-
      Um den Zeiger bewegen zu können muss du
      Drehmethode-frei drehen....setze den Zahl auf 30
      aktiviere mal den Zeiger
      und klicke 2x hier drauf /Pfeil 1
      dann siehst du auf dem Zeiger einen kleinen Kreis /Pfeil 2
      diesen muss du jedesmal zur mitte das blauen knopf schieben /Pfeil 3




      ich schreibe denn immer nur Drehwinkel

      also legen wir los.......

      8.-
      Aktiviere die Ebene über das BB
      Filter Xenofex 2 Constallation
      3/10/2/0/100/70
      abspeichern als Ufo 1
      Return
      wieder den Xenofex anwenden
      Randoom Seed ändern
      aktiviere Objekt 18 (Zeiger)
      1x nach rechts drehen
      abspeichern als Ufo 2
      Return bis zum Ausgangspunkt
      Xenofex-Random Seed ändern
      Objekt 18 - Drehwinkel nach unten 2x drehen nach rechts
      wieder alles Return
      Xenofex-Randoom Seed ändern
      Objekt 18 - denk daran den Kreis im Zeiger nach unten
      nun Drehwinkel 3x nach rechts
      wieder alles zurück
      das wiederholst du solange bis du 12 Bilder als ufo abgespeichert hast

      Dann wechsel in den Gifanimator
      Animationsassistent
      Größe 700 x700 eingeben
      weiter
      hole alle 12 Bilder dort rein
      weiter
      weiter
      Fertig stellen

      das wars

      Hoffe dieses Tutorial hat die gefallen

      ©Tutorial by Kniri
      23.06.2012

      Dieses Tutorial ist getestet & registriert